Grußwort Seelsorgeteam

Die Katholische Tageseinrichtung für Kinder –
eine Visitenkarte unserer Kirchengemeinde St. Servatius

 

Liebe Eltern und interessierte Leserinnen und Leser,

St. Servatius Bornheim

Sie haben Ihr Kind in unserer katholischen Kindertagesstätte angemeldet. Ich freue mich darüber, dass Sie Ihr Kind unserem pädagogischen Team anvertrauen wollen, das die Entwicklung Ihres Kindes fachkundig begleitet und fördert.

Außer der pädagogischen Förderung gehört zum Menschsein die Religiosität. Damit unterscheiden wir uns von den kommunalen Einrichtungen, in denen es dieses Angebot nicht gibt. Über den gesetzlichen Erziehungs- und Bildungsauftrag hinaus, vermitteln wir den christlichen Glauben.

Wir glauben, dass Gott die Welt erschaffen hat und orientieren uns an den Werten und Leitlinien des christlichen Menschenbildes. Unsere Kindertageseinrichtung ist ein Ort, an dem der Glaube an Gott kindgerecht vermittelt wird. Es ist uns, den Seelsorgern unserer Gemeinde und dem pädagogischen Team jedoch wichtig, dass Religion nicht nur durch das Wort vermittelt wird. In unserer KiTa erlebt Ihr Kind durch Beten, Singen, Spielen, Rituale, Symbole und das Feiern der kirchlichen Feste die Religion ganzheitlich.

Eine qualitative religionspädagogische Erziehung und damit die Weitergabe des Glaubens kann nur dann gelingen, wenn christliche Werte in das alltägliche Leben mit einbezogen werden. Liebe, Glaube, Hoffnung und Vertrauen sind wichtige Grundsätze, die täglich im Umgang miteinander erfahrbar und spürbar sind. Sie werden nicht nur zu besonderen Anlässen „ausgepackt“, sondern fließen in das tägliche Leben mit ein. Daraus ergeben sich wichtige Ziele für die Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes wie Nächstenliebe, soziales Verhalten, Verantwortungsbewusstsein, Lebensbejahung, die Fähigkeit zur Beziehung, Respekt vor allen Lebewesen und Toleranz.

Unsere KiTa nimmt innerhalb unserer Kirchengemeinde St. Servatius einen wichtigen Stellenwert ein. Er ist eine Brücke zwischen alten und jungen Familien unserer Pfarrgemeinde und deren Gremien. Die Arbeit der Kindertagesstätte ist ein Teil eines vielfältigen Angebots unserer Pfarrgemeinde und des Katholischen Familienzentrums. Dazu gehören unter anderem die Krabbelgruppen, Kleinkindergottesdienste und der Familienkreis.

Liebe Eltern, wir möchten Sie einladen, die Kinder wie Jesus in den Mittelpunkt unseres Lebens zu stellen und uns deren Glauben und Urvertrauen zum Vorbild zu nehmen:

 

„Wenn Ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder,
so werdet Ihr nicht ins Himmelreich kommen“ (Mt. 18.3)

 

Herzliche Grüße

Ihr Seelsorgeteam